banner_2.png
banner_mobile_2.png

Standort: 
4653 Obergösgen, Weiermattstrasse 21/23

Baujahr:
1997-1999

Bauherrschaft:
Genossenschaft Weiermatte A3, Solothurn

Mandat:
Generalplanung, schlüsselfertige Erstellung als Totalunternehmer

Projekttyp:
Wohnüberbauung Eigentumswohnungen

Baukörper:
2 Mehrfamilienhäuser mit je 11 Wohnungen

Anlagekosten:
ca. 8 Mio. CHF

Spezielles:
Unser erstes Projekt, damals noch durch die Vorgängerfirma RUWA GmbH ausgeführt. Erstmals kam das von unserem Firmengründer Walter Müntener, zusammen mit dem Architekturbüro Etter + Partner AG, Solothurn, entwickelte Systemhaus-Modell zur Anwendung. 

Dieses Projekt stellte die erste Bauetappe einer auf einem Gestaltungsplan basierenden Gesamtüberbauung mit 10 Mehrfamilienhäusern (rund 100 Wohnungen) sowie einer grossflächigen unterirdischen Erschliessung und Parkierung dar.

Das aus einem Architektur-Wettbewerb hervorgegangene Systemhaus-Modell beabsichtigt, modernen, grosszügigen Wohnungsbau in hoher baulicher Qualität zu vorteilhaften Kosten zu erstellen. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Totalunternehmung | Schachenstrasse 6 | 4653 Obergösgen | T 062 285 32 32 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!